Schärding  Infos zum Ort

 

Kirche der Barmherzigen Brüder Schärding - Nelson-Orgel

Die Rupert-Ignaz-Mayr-Orgel ist nach dem bedeutenden Schärdinger Musicus R.-I. Mayr (1646-1712) benannt, wurde vom international anerkannten und gesuchten Orgelbaumeister Karl Nelson aus Göteborg/Schweden geplant (Disposition und Konzept von Johannes Dandler), erbaut, intoniert und gestimmt. Die Orgel besitzt 23 klingende Register, welche auf zwei Manuale (Werk und Oberwerk) und Pedal verteilt sind. Klanglich orientiert sich das Instrument an den "vokalen" Orgeln des 17. Jahrhunderts. Entsprechend dieser Tradition wurde die Orgel nach der sog. Großterz-Mitteltönigkeit des 17. und 18. Jahrhunderts mit den 3 reinen Terzen (C-E, G-H u. D-Fis) in den sog. Cornettonarten C, G und D gestimmt.

 



Derzeit sind hier keine Veranstaltungen eingetragen !